Leckere Karottenlachs-Pfannkuchen

Leckere Karottenlachs-Pfannkuchen

Diese leckeren Pfannkuchen habe ich regelmäßig gemacht, als ich noch nicht vegan lebte und habe sie immer gerne gegessen. Ich habe mir aber ganz lange Zeit gar keine Gedanken darüber gemacht, ob ich sie nicht auch vegan herstellen könnte, bis ich Karottenlachs für mich entdeckt hatte…

Den Karottenlachs musst du natürlich zuerst zubereiten und dafür drei Tage Vorlauf einplanen. Aber das Warten lohnt sich. Du wirst es lieben! Die Pfannkuchen sind ganz schnell gemacht und je nach Größe gibt es einen oder zwei pro Person.

Veganen Frischkäse gibt es mittlerweile sogar in vielen Supermärkten zu kaufen. Nimm hier einfach den, der dir gut schmeckt. Ich mag am liebsten den Frischkäse von Simply V und Made with Luve. Wenn du keinen Frischkäse bekommst, kannst du auch welchen selbst machen. Zum Beispiel nach meinem Rezept für Tofu-Frischkäse. Der schmeckt zwar nicht so sahnig, sondern etwas würziger, in Richtung Schafskäsedip, aber auch das passt zum Lachs-Pfannkuchen.

Ich wünsche dir einen guten Appetit!

Alles Liebe

5.0 from 1 reviews
Leckere Karottenlachs-Pfannkuchen
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für die Pfannkuchen:
  • 125 g helles Mehl - Dinkel oder Weizen
  • 100 ml Sojamilch
  • 100 ml Sprudelwasser
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:
  • 4 EL veganer Frischkäse
  • 2 Handvoll Rucola
  • 1/2 Portion Karottenlachs
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Dill, getrocknet
Zubereitung/Instructions
  1. Alle Zutaten für die Pfannkuchen, bis auf das Sprudelwasser, zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Dann das Sprudelwasser unterrühren.

  2. Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und ggf. mit einem öligen Tuch auswischen. Eine Kelle Teig hineingeben, die Pfanne schräg kreisen um den Teig rund zu verteilen. Wenn die Oberfläche fast vollständig trocken ist, wenden und kurz die andere Seite bräunen. So weiter verfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.

  3. Die Pfannkuchen mit dem Frischkäse bestreichen und mit Rucola belegen, dann den Karottenlachs darauf verteilen und mit Salz, Pfeffer und Dill würzen.

  4. Entweder so geöffnet mit Gabel und Messer essen oder aufrollen und in Scheiben schneiden oder mit den Finger halten und einfach reinbeißen.

4 Kommentare

  1. Krist Elfi
    Freitag, der 30. März 2018 / 10:02

    Wo bekomme ich Karottenlachs her ?

    • Rina
      Autor
      Freitag, der 30. März 2018 / 10:04

      Klick mal auf das Wort „Karottenlachs“ in den Zutaten im Rezept. Dort gibt’s das Rezept dazu. ?

  2. Anni
    Dienstag, der 12. September 2017 / 19:40

    Wow!!!! Richtig lecker!!!! Der Karottenlachs alleine schon ist spitzenmäßig – und dann die Kombi mit Pfannkuchen und Frischkäse: ein wahrer veganer Traum!!!
    1000 Dank für dieses wunderbare Rezept!

    • Rina
      Autor
      Dienstag, der 12. September 2017 / 19:50

      Hi Anni,
      Danke für deine lieben Worte! Freut mich, dass es dir geschmeckt hat!
      Liebe Grüße
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: