Salat mit Süßkartoffel, Rote Bete, Linsen und gebratenen Kräuterseitlingen

Salat mit Süßkartoffel, Rote Bete, Linsen und gebratenen Kräuterseitlingen

Sind das nicht wundervolle Farben in diesem Salat? Und nicht nur für das Auge ist er ein Genuss.

Gebackene Süßkartoffel und Rote Bete, gekochte Belugalinsen und gebratene Kräuterseitlinge vereinen sich zu einem leckeren Salat. Angemacht wird er mit einer einfachen Balsamico-Vinaigrette.

So simpel, so lecker… Lass es dir schmecken!

Alles Liebe

Rina

Hunger auf mehr leckere Salate? Probiere auch Backkartoffelsalat, warmer Spinatsalat mit Tahindressing, weiße Riesenbohnensalat, Reisnudel-Spargel-Salat, Schlemmerplatte mit viererlei Salat, Quinoasalat mit Edamame, Belugalinsensalat und Tortellinisalat.

Salat mit Süßkartoffel, Rote Bete, Linsen und gebratenen Kräuterseitlingen
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Salat
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für den Salat:
  • 4 Handvoll Feldsalat
  • 1 große Süßkartoffel
  • 2 mittelgroße Knollen Rote Bete
  • 1/2 Tasse (100 g) Belugalinsen
  • 2 Kräuterseitlinge
  • etwas Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Dressing:
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung/Instructions
  1. Den Ofen auf 180° C vorheizen.
  2. Die Süßkartoffel und Rote Bete schälen und würfeln. Mit etwas Öl mischen, salzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im Ofen 20 - 25 Minuten backen, je nach gewünschter Konsistenz.

  3. Die Linsen in 1 1/4 Tassen Wasser etwa 12 Minuten bissfest garen.
  4. Die Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten. Salzen und Pfeffern.

  5. Den Feldsalat auf zwei Teller verteilen. Süßkartoffel, Rote Bete und Linsen darüber verteilen und die Kräuterseitlinge darauf geben.
  6. Alle Zutaten für das Dressing im Mixer vermengen und über die Salate geben.
Tipps/Notes
Bei großem Hunger reiche ich noch etwas Brot zum Salat.

2 Kommentare

  1. Petra Janke
    Montag, der 18. März 2019 / 16:21

    Die Farben machen richtig Lust aufs Essen ?
    Den Salat probiere ich aus!

    • Rina
      Autor
      Montag, der 18. März 2019 / 20:35

      Ich wünsche dir viel Spaß und lass es dir schmecken!
      Liebe Grüße
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe:  

Etwas suchen?