Nicecream

Nicecream

[Werbung: Affiliate Links]

Kennt ihr schon Nicecream? Diese gesunde, vegane Form von Eiscreme wird auch Nana Ice oder Bananeneis genannt. Die Grundzutaten für eine leckere Portion Nicecream sind denkbar simpel: Banane und etwas Sojamilch.

Für eine Vanille-Nicecream gebt ihr einfach noch etwas gemahlene Vanille dazu. Wenn ihr eine fruchtige Variante zubereiten möchtet, gebt noch eine Handvoll gefrorene Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Mango oder was auch immer zur Banane und mixt das Obst mit.

Um diesen gesunden Snack herzustellen, schält ihr 1-2 reife Bananen, schneidet sie in Stücke und friert sie ein. Ich habe mittlerweile immer ein paar Bananen auf Vorrat eingefroren, damit ich mir direkt etwas Gesundes zubereiten kann, statt zur Tafel Schokolade zu greifen.
Apropos Schokolade: Ich mag meine Nicecream am liebsten in der Sorte Schokolade. Oder in der Kombination Schokolade und Erdnussbutter mit Karamellsauce. Man könnte sie auch Snickers-Nicecream nennen.

Die gefrorenen Bananen gebt ihr dann nach dem Einfrieren in einen Zerkleinerer und püriert sie mit etwas Milch. Größere Mengen Nicecream könnt ihr auch im Hochleistungsmixer (z.B. Vitamix) zubereiten.

Als Topping eignet sich alles, was ihr auch auf normaler Eiscreme essen würdet: Schokostreusel, gehackte Nüsse, Schoko- und Obstsaucen und selbst gemachtes Knuspermüsli. Um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Genießt diesen gesunden Snack!

Alles Liebe

5.0 from 1 reviews
Nicecream
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Snack, Dessert
Ergibt/Yield: 1 Portion
Zutaten/Ingredients
  • 1 - 2 reife Bananen
  • 2 - 4 EL Pflanzenmilch
  • Geschmackszutaten nach Wahl

Geschmackszutaten:
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Erdnussbutter
  • etwas gemahlene Vanille
  • 1 handvoll geforenes Obst

Als Topping:
  • Schokostreusel
  • Kakaonibs
  • gehackte Nüsse
  • Chiasamen
  • Schoko- oder Fruchtsauce

Für eine Schokosauce:
  • 2 TL Kokosöl, geschmolzen
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 Spritzer Vanilleextrakt
Zubereitung/Instructions
  1. Die Bananen schälen, in Stücke schneiden und für mindestens 4 Stunden einfrieren, am besten über Nacht.

  2. Die gefrorenen Bananenstücke mit der Milch und den gewählten Geschmackszutaten fein pürieren. Das geht am besten im Zerkleinerer.

  3. In eine Schüssel geben und mit dem gewünschten Topping garnieren. Für die Schokosauce alle Zutaten glattrühren und über die kalte Nicecream geben.
Tipps/Notes
Die Bananen müssen wirklich richtig reif sein, sonst schmeckt eure Nicecream nur nach Banane und deutlich weniger süß. Ich mache Nicecream immer in meinem Zerkleinerer: Kenwood Quad Blade

2 Kommentare

  1. Ulrike
    Freitag, der 26. Mai 2017 / 18:24

    Vielen Dank! Das war mein erstes Eis dieses Jahr! Sehr köstlich 🙂

    • Rina
      Autor
      Freitag, der 26. Mai 2017 / 20:01

      Freut mich, dass es dir geschmeckt hat!
      Liebe Grüße
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: