Wärmende Suppen und Eintöpfe

[:de]Pudding-Streusel-Taler mit Erdbeere und Rhabarber[:en]Pudding Streusel Cakes with Strawberries and Rhubarb[:]

[:de]Pudding-Streusel-Taler mit Erdbeere und Rhabarber[:en]Pudding Streusel Cakes with Strawberries and Rhubarb[:] [:de]

[Werbung: Affiliate Links]

Ich habe vor ein paar Tagen die ersten deutschen Erdbeeren gefunden und sie natürlich sofort mitgenommen. Bei einem Kilopreis von 6 Euro waren sie kein Schnäppchen, aber es hat sich gelohnt. Mhhh! Ich liebe diese süßen Früchtchen und habe sie direkt am nächsten Morgen zu meinen Overnight Oats gegessen.

Ein paar habe ich aber aufgehoben und sie zusammen mit Rhabarber zu Kompott gekocht. Das Kompott schmeckt super in Joghurt, auf Nicecream oder mit nem Löffel.

Oder aber als fruchtige Schicht in Pudding-Streusel-Teilchen…

Die Größe der Streuseltaler könnt ihr, je nachdem was ihr damit vorhabt, anpassen. Wenn ich sie für ein Buffet backe, nehme ich ein großes Wasserglas und steche so aus dem ausgerollten Hefeteig 8,5 cm große Kreise aus. Ihr könnt den Teig aber auch in 6 Portionen teilen und diese zu runden Fladen ausrollen, wenn ihr die Taler etwas größer haben möchtet.

Im Herbst schmecken die Taler auch wunderbar mit Pflaumen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken!

Alles Liebe

Rina

5.0 from 3 reviews
Pudding-Streusel-Taler mit Erdbeere und Rhabarber
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autorin:
Gang: Dessert
Ergibt: 9 kleine Teilchen
Zutaten
Für das Erdbeer-Rhabarber-Kompott:
  • 350 g Rhabarber
  • 150 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Natron

Für den Hefeteig:
  • 250 g helles Mehl - Dinkel oder Weizen
  • 40 g weiche, vegane Butter
  • 40 g Zucker
  • 1/2 Pk. Trockenbackhefe
  • 140 ml Sojamilch, lauwarm

Für den Pudding:
  • 250 ml Sojamilch
  • 1/2 Pk. Puddingpulver Vanille
  • 2 EL Zucker

Für die Streusel:
  • 120 g helles Mehl - Dinkel oder Weizen
  • 65 g vegane Butter
  • 65 g Zucker
  • 1/2 - 1 TL Wasser

Nach Belieben:
  • Puderzucker
  • etwas Wasser
Zubereitung
  1. Für das Erdbeer-Rhabarber-Kompott den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden und zusammen mit Zucker und Natron in einem Topf zum Kochen bringen, 5 Minuten köcheln lassen. Die Erdbeeren vom Grün befreien und vierteln. Zum Rhabarber geben und das Kompott weitere 5 Minuten köcheln lassen. Das Kompott heiß in ein Weck- oder Schraubglas geben und verschließen. So hält es sich lange.

  2. Für den Pudding die Sojamilch mit Zucker und Puddingpulver verquirlen, aufkochen und in ein Schüsselchen geben. Mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet.

  3. Alle Zutaten für den Hefeteig gründlich (mindestens 5 Minuten) verkneten, an einem warmen Ort zugedeckt mindestens 30 Minuten gehen lassen.

  4. Den Backofen auf 180° C vorheizen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen und mit einem Wasserglas (8,5 cm Durchmesser) oder einer kleinen Schüssel Kreise ausstechen und diese auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

  5. Den kalten Pudding mit einem Schneebesen glattrühren und je einen gehäuften Teelöffel auf die Teigfladen streichen, dabei, wie bei einer Pizza, einen kleinen Rand lassen. Je einen Teelöffel Kompott auf den Pudding geben und verstreichen.

  6. Für die Streusel alle Zutaten verkneten und die Streusel über die Teilchen verteilen. Im Backofen für 20 - 25 Minuten backen, bis der Teig am Rand leicht braun ist.

  7. Wer mag kann aus Puderzucker und Wasser einen Zuckerguss herstellen und die Taler damit besprenkeln.
Tipps
Wenn ihr die Teilchen größer macht, müsst ihr sie etwas länger im Ofen lassen.

 

 [:en]

[Advertising: Affiliate Links]

A couple of days ago I found the first local strawberries and of course I had to take them. They weren’t a bargain at 6 Euros a kilo, but it was worth it. Mhhh! I love strawberries and I ate them the next morning with my overnight oats.

I saved a few and made a strawberry rhubarb compote. The compote is great in yoghurt, on nice cream or just with a spoon. And on this pudding streusel cakes.

You can make bigger or smaller cakes. If you have guests make them bigger. If I make them for a bake sale or buffet, I prefer the smaller ones.

You have to try them in autumn with plums instead of strawberries!

Have fun baking this delicious treat!

Love,

Rina

5.0 from 3 reviews
Pudding Streusel Cakes with Strawberries and Rhubarb
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autorin:
Gang: Dessert
Ergibt: 9 small Cakes
Zutaten
For the strawberry rhubarb compote:
  • 350 g (12.4 oz) rhubarb
  • 150 g (5.3 oz) strawberries
  • 2 tbsp sugar
  • 1 pinch baking soda

For the yeast dough:
  • 250 g (8.8 oz) white flour - spelt or wheat
  • 40 g (2 tbsp) vegan butter, melted
  • 40 g (2 tbsp) sugar
  • 1/2 pk. dry active yeast
  • 140 ml (1(2 cup plus 1 tbsp) soy milk, lukewarm

For the pudding:
  • 250 ml (1 cup) soy milk
  • 1/2 pk. (2 slightly heaped tbsp) pudding powder, vanilla
  • 2 tbsp sugar

For the streusel:
  • 120 g (4.3 oz) white flour - spelt or wheat
  • 65 g (2.3 oz) vegan butter
  • 65 g (2.3 oz) sugar
  • 1/2 - 1 tsp water

To taste:
  • powdered sugar
  • a few drops water
Zubereitung
  1. For the strawberry rhubarb compote peel the rhubarb and cut in pieces and put with sugar and baking soda to a pot, bring to boil and let simmer for 5 minutes. Remove the green part from the strawberries and quarter them. Put in the pot and cook for another 5 minutes. Pour the compote hot in a screw top jar and close the lid. This way you can store it for weeks.

  2. For the pudding whisk together soy milk, sugar and pudding powder, bring to boil. Then pour into a bowl and cover with clingfilm directly on the pudding surface to prevent a skin.

  3. Thoroughly knead all ingredients for the yeast dough (at least for 5 minutes) until soft. Let rest in a warm spot for at least 30 minutes to rise. Cove the bowl with a kitchen towel.

  4. Preheat the oven to 180° C (360° F). Roll out the dough on the dusted working surface about 5 mm (0.3 inches) thick. Use a glass or small bowl (8.5 cm/3.3 inches in diameter) to cut out small round cakes. Place them on two lined baking trays.

  5. Whisk the cold pudding until smooth and spread each one slightly heaped teaspoon on each cake. Leave the edges clean, as when you make a pizza. Then add a teaspoon of the compote to each cake and spread on the pudding.

  6. Knead all ingredients for the streusel until crumbly and crumble over the cakes. Bake in the oven for 20 - 25 minutes until the edges turn golden.

  7. If you like make an icing from powdered sugar and water and drizzle over the warm cakes.
Tipps
If you make bigger cakes, make sure to leave them in the oven a little longer.

[:]

6 Kommentare

  1. Bianca
    26. Mai 2020 / 23:51

    Ich habe das Rezept heute ausprobiert – nur und mit deutlich mehr Vanillepudding, sind seeehr lecker geworden. Vielen vielen Dank!

    • Rina
      Autor
      27. Mai 2020 / 6:08

      Sehr gerne, liebe Bianca. Vielen Dank für dein Feedback!

    • Bianca
      14. September 2020 / 15:38

      Ich habe sie zum zweiten Mal gebacken, diesmal für Arbeitskollegen. Das Feedback war „wie beim Bäcker“ ? Ich habe sie nur mit Pudding gemacht, wirklich sehr sehr gut

      • Rina
        Autor
        14. September 2020 / 15:40

        Liebe Bianca,
        was ist „wie beim Bäcker“ bitte für ein fabelhaftes Feedback?! Toll!
        Liebe Grüße
        Rina

  2. Nadine
    19. Mai 2020 / 11:53

    Hallo, ich finde das Rezept toll. Kann ich das auch mit Blaubeeren machen? Muss ich sie dafür auch kochen? LG Nadine

    • Rina
      Autor
      19. Mai 2020 / 12:30

      Liebe Nadine,
      die Blaubeeren kannst du einfach so auf die Taler geben 😉
      Gutes Gelingen!
      Liebe Grüße
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept:  

Etwas suchen?