Sommer auf dem Teller

Pikanter Salat von gegrillter Zucchini

Pikanter Salat von gegrillter Zucchini

Die Grillsaison hat dieses Jahr, dank des warmen und sonnigen Wetters, sehr früh begonnen. Und neben all den Leckereien, die auf dem Grill landen, darf natürlich auch ein Salat nicht fehlen.

Mit diesem Salat hast du Grillgut und Salat in einem. Und da der Salat fast nur aus Zucchini besteht, stopft er dich nicht so voll, sodass du noch von all den anderen gegrillten Köstlichkeiten essen kannst.

Ach, habe ich das Dressing erwähnt? Ich könnt‘ drin baden…

Alles Liebe

Rina

Pikanter Salat von gegrillter Zucchini

Rina
5 from 1 vote
Aktiv 10 Minuten
Total 10 Minuten
Gericht Salat
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

Für den Salat:

  • 2 Zucchini
  • evtl. etwas Öl
  • etwas vegane Feta-Alternative

Für das Dressing:

  • 1 Zehe Knoblauch gepresst
  • ½ Zitrone der Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Sambal Oelek – oder etwas weniger
  • 2 EL Petersilie gehackt
  • Salz

Zubereitung
 

  • Die Zucchini länglich in dünne Scheiben schneiden oder hobeln, gegebenenfalls mit etwas Öl bepinseln und grillen. Je dünner die Scheiben, desto besser musst du aufpassen, dass sie nicht verbrennen.

  • Während die Zucchini grillen, die Zutaten für das Dressing in einer Schüssel verrühren.

  • Die Zucchinistreifen zum Dressing geben und verrühren. Mit zerkrümelter veganer Feta-Alternative bestreuen und genießen.

6 Kommentare

  1. 14. Juli 2023 / 16:33

    5 Sterne
    Wir bringen den Salat mega gerne auf Grillpartys mit und er kommt auch bei Nicht-Veganern immer super gut an. Manchmal peppen wir den Salat noch anderem Grillgemüse auf. Aubergine passt wunderbar dazu und getrocknete Tomaten.

    • Rina
      Autor
      21. Juli 2023 / 10:35

      Das klingt auch sehr lecker! Vielen Dank für deinen Kommentar.

  2. Vanessa
    11. Mai 2020 / 16:24

    Das sieht toll aus! Wir lieben gegrillte Zucchini. Welchen veganen Feta benutzt du?
    Liebe Grüße
    Vanessa

    • Rina
      Autor
      11. Mai 2020 / 21:28

      Das war Bedda Hirte, liebe Vanessa.

  3. 4. Mai 2020 / 0:15

    Super! Zucchini mag ich sehr gerne. Und gegrillt sowieso perfekt für den Frühling ?

    Werde ich mir gleich mal merken für das nächste Grillen.

    • Rina
      Autor
      4. Mai 2020 / 6:14

      Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren, liebe Claudia!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?