Herbstliche Leckereien

Mediterraner gebackener Weißkohl

Mediterraner gebackener Weißkohl

Winterlicher Kohl mal nicht so winterlich. Das war der Plan. Das Ergebnis siehst du hier: Gebackener Weißkohl auf mediterrane Art.

Ich stehe ja generell auf die mediterrane Küche und ihre Aromen. Aber ich war skeptisch, ob Weißkohl dazu passen würde. Wie es sich herausgestellt hat, schmeckt die Kombination ganz wunderbar!
Wenn es mal schnell und weniger aufwändig gehen muss, kannst du auch fertiges Pesto verwenden.

Da vegane Feta-Alternativen im Ofen schnell zerlaufen, gibst du sie am besten erst in den letzten Minuten mit in den Ofen. So bekommst du sie optisch und geschmacklich noch authentischer hin.

Lass es dir schmecken!

Alles Liebe

Rina

5.0 from 1 reviews
Mediterraner gebackener Weißkohl
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 - 4 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für den Kohl:
  • 1 Weißkohl
  • 2 Handvoll Tomaten
  • 1 Handvoll marinierte Oliven
  • 1 Glas Artischockenherzen
  • 1 Pk. vegane Feta-Alternative
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Für das Pesto:
  • 60 g Basilikum
  • 30 g Cashewkerne
  • 5 g Hefeflocken
  • 5 g Salz
  • 60 g Öl
Zubereitung/Instructions
  1. Den Backofen auf 180° C vorheizen.

  2. Die Zutaten für das Pesto in einem Zerkleinerer oder einem Gefäß für den Pürierstab abmessen und feinstückig zerkleinern.

  3. Eine Auflaufform mit Öl einpinseln und salzen und pfeffern. Den Kohl horizontal zum Strunk in daumen-breite Scheiben schneiden. Vier Scheiben Kohl in die Auflaufform geben und mit dem Pesto gleichmäßig bestreichen.

  4. Tomaten in Scheiben schneiden, Artischockenherzen halbieren und zusammen mit den Oliven auf dem Kohl verteilen. Mit etwas Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Den Kohl im Ofen 20 Minuten backen. Währenddessen die vegane Feta-Alternative mit einer Gabel zerbröseln.

  6. Den Hirtenkäse auf dem Kohl verteilen und zurück in den Backofen geben. Die Temperatur auf 200° C erhöhen und Umluft oder Grill auswählen. So weitere 5 - 10 Minuten backen.

  7. Die Kohlscheiben aus dem Ofen holen und auf Tellern anrichten und genießen
Tipps/Notes
Schmeckt auch mit Pesto rosso hervorragend!

Aus dem restlichen Kohl, der sich nicht mehr in Scheiben schneiden lässt, kannst du ganz einfach Salat machen. Hacke den Kohl dafür fein und knete ihn mit etwas Salz, Pfeffer, Essig und Öl, bis er weich ist.

6 Kommentare

  1. Friedegard Hinken
    Mittwoch, der 4. August 2021 / 09:06

    Das ist ein tolles Rezept! Danke dafür! Das sieht nicht nur toll auf dem Teller aus, sondern schmeckt auch noch großartig. Und es ist fix gemacht. Das kommt in die Sammlung der Lieblingsrezepte!

    • Rina
      Autor
      Sonntag, der 8. August 2021 / 08:18

      Das freut mich sehr zu hören, Friedegard. Vielen Dank für dein Feedback!

  2. Sandra
    Samstag, der 22. Mai 2021 / 11:08

    Das sieht sehr lecker aus und ich werde es bestimmt ausprobieren. Für mich passen zu Artischocken auch wunderbar weiße Bohnen … die packe ich sicherlich dazu.

    • Rina
      Autor
      Sonntag, der 23. Mai 2021 / 10:57

      Das ist eine gute Idee, liebe Sandra. Viel Spaß beim Nachkochen! Liebe Grüße
      Rina

  3. Karin Haas
    Montag, der 8. Februar 2021 / 19:24

    Heute ausprobiert und für sehr, sehr, sehr lecker befunden, habe alles auf ein Backblech gepackt, da keine passende Auflaufform vorhanden, hat prima geklappt, vier halbe Kartöffelchen hatten auch noch Platz. Genial lecker und so schnell gemacht. Vielen Dank für dieses leckere Rezept.

    • Rina
      Autor
      Montag, der 8. Februar 2021 / 19:38

      Vielen Dank für dein Feedback, liebe Karin.
      Freut mich, dass du es direkt ausprobiert hast und es dir so gut geschmeckt hat! Ich hatte heute Mittag auch noch eine Portion und es richtig genossen.
      Liebe Grüße
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe:  

Etwas suchen?