Cremige Muschelnudeln mit Erbsen und Minze

Cremige Muschelnudeln mit Erbsen und Minze

[Werbung: Affiliate Links]

Dieses schnelle und einfache Gericht habe ich schon lange nicht mehr gekocht. Und dabei ist es sooo lecker!

Die Kombination von rauchigem Tofu, Erbsen und Minze mag etwas abenteuerlich klingen, aber die Zutaten ergänzen sich hervorragend.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen!

Alles Liebe

Cremige Muschelnudeln mit Erbsen und Minze
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
  • 2 Tassen Muschelnudeln
  • 1 Tasse Erbsen (TK)
  • 1 Block Räuchertofu
  • etwas Öl
  • 1 Pk. Soja-Cuisine
  • 1/4 Bund Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Flüssigrauch - nach Belieben
Zubereitung/Instructions
  1. In einem großen Topf ausreichend Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln darin bissfest garen. Dann die Erbsen zugeben und zwei Minuten ziehen lassen. Abgießen und zurück in den Topf geben.

  2. Während die Nudeln kochen die Minze fein hacken. Den Räuchertofu fein würfeln und in etwas Öl knusprig anbraten. Tofu und Minze zu den Nudeln geben, mit Soja-Cuisine angießen und für etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Flüssigrauch abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: