Creamy Spaghetti Carbonara

Creamy Spaghetti Carbonara

[Advertising: Affiliate Links]

Eggs, cheese, sometimes cream and bacon – a classic carbonara is anything but animal free. But this doesn’t mean that a delicious carbonara can’t be vegan. This is such a delicious vegan carbonara and I could take a bath in it! I have always like the kind of carbonara with cream instead of this one with beaten eggs poured over. This is the equivalent to a cream-based carbonara.

You don’t need bacon if you have smoked tofu. Instead of dairy cream I use almond cream. And to add that eggy taste I used black salt called Kala Namak. You can buy it in organic stores or online.

These spaghetti carbonara are super fast to make. The sauce is simmering while the spaghetti are boiling and when they are done it is time to eat.

Have fun cooking and enjoy!

Love,

Rina

5.0 from 7 reviews
Creamy Spaghetti Carbonara
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Main Dish
Ergibt/Yield: 2 servings
Zutaten/Ingredients
For the Carbonara:
  • 60 g (6 thin slices) smoked tofu
  • 1 small red onion
  • 1 clove garlic
  • 1 tsp oil
  • 40 g (3 tbsp) white almonds
  • 300 ml (1 1/4 cup) water
  • 1/4 tsp Kala Namak
  • 2 tbsp nutritional yeast flakes
  • salt
  • white pepper
  • 2 dashes lemon juice

Also:
  • 140 - 200 g (5 - 7 oz) spaghetti
  • parsley - to taste
Zubereitung/Instructions
  1. Finely cube the smoked tofu and onion, press the garlic. Finely grind the almonds and blend with water, Kala Namak and nutritional yeast flakes until smooth.

  2. Cook the spaghetti in salty water. Prepare the sauce at the same time. Brown the tofu in oil until crispy, then add the onions and garlic and sauté. Deglaze with the almond cream and bring to boil. Season to taste with salt, pepper and lemon juice and let simmer until the spaghetti are done.

  3. Mix the noodles with the sauce and thin it with cooking water, if needed. Arrange on two plates, sprinkle parsley over and serve immediately.
Tipps/Notes
I grind the almonds in my Personal Blender. If you don't have a high-speed blender or grinder use almond butter instead.
The sauce thickens with time. Keep some of the noodle boiling water to thin it.

31 Comments

  1. Eliza
    Friday April 5th, 2019 / 07:29 PM

    Liebe Rina,

    heute dann diese Köstlichkeit. Der Tofu ist schön knusprig geworden und überhaupt – es ist mal wieder geschmacklich ein Kni-kna-knaller!
    Ich habe Mandelmus genommen und musste etwas mehr nehmen als 40 gr, mir war die Sauce sonst etwas zu wässrig.

    Ich freu mich über deinen Blog, jedes Mal aufs Neue ?

    Herzliche Grüße, Eliza mal wieder!

    • Rina
      Rina
      Author
      Friday April 5th, 2019 / 08:29 PM

      Liebe Eliza,
      vielen Dank für deine lieben Worte! Ich bin immer sehr happy, wenn meine Gerichte so gut ankommen.
      Liebe Grüße
      Rina

  2. Claudi
    Sunday March 3rd, 2019 / 11:41 AM

    Oh wie habe ich mich auf dieses Rezept gefreut… leider hatte ich wieder Probleme mit dem Tofu… ich bekomme ihn einfach nicht knackig braun und knusprig… entweder latschig oder verbrannt! Was läuft da nur falsch? Evt Pfanne? Benutze immer nur unbeschichtete…

    Ansonsten lecker… nächstes mal nehme ich auch mandelmus anstelle von gemahlenen, ich glaube das ist dann noch besser:)

    Danke mal wieder für eine wirklich tolle Inspiration!!!?

    • Rina
      Rina
      Author
      Sunday March 3rd, 2019 / 11:46 AM

      Liebe Claudi,
      freut mich, dass dir mein Rezept gefällt. Den Tofu brate ich bei mittlerer Hitze an. Das klappt sowohl in einer beschichteten als auch in einer Gusseisenpfanne. Er braucht allerdings auch ein paar Minuten…
      Ja, mit Mandelmus wird die Sauce noch feiner, wenn man keinen Hochleistungsmixer hat.
      Danke für dein Feedback!
      Liebe Grüße
      Rina

  3. Sonja
    Thursday December 6th, 2018 / 02:07 AM

    Liebe Rina,
    das klingt wirklich lecker! Kann man denn auch Hafersahne nehmen?
    Liebe Grüße
    Sonja

  4. Sunday July 29th, 2018 / 10:22 AM

    Sooo lecker! Ich mische die Spaghetti immer noch mit Zoodles… Nomnomnom!

    • Rina
      Rina
      Author
      Sunday July 29th, 2018 / 10:24 AM

      Liebe Rose,
      das ist eine gute Idee!
      Herzlichen Dank für deine Bewertung und lass es dir weiterhin schmecken!
      Liebe Grüße
      Rina

  5. Svea
    Saturday July 28th, 2018 / 09:03 AM

    Hi Rina, ich werde das Rezept mit Mandelsmus probieren. Werden dann auch 40g benötigt? Liebe Grüße

    • Rina
      Rina
      Author
      Saturday July 28th, 2018 / 09:18 AM

      Liebe Svea,
      auch bei Mandelmus sind es 40 Gramm.
      Viel Spaß und lass es dir schmecken!
      Liebe Grüße
      Rina

  6. Saskia
    Saturday March 3rd, 2018 / 09:13 PM

    Mandeln durch Cashews ersetzt, Rest genau nach Rezept, man war das Lecker 🙂 Vielleicht trau ich mich das nächste mal Mandeln zu verwenden, hab bedenken das es dann süsslich wird?

    • Rina
      Rina
      Author
      Saturday March 3rd, 2018 / 09:16 PM

      Liebe Saskia,
      mit Cashews kann ich es mir auch gut vorstellen. Mit den Mandeln wird es aber nicht süß. Trau dich ruhig ?
      Liebe Grüße
      Rina

  7. ExperimenTier
    Monday February 12th, 2018 / 09:17 PM

    Also ich als Tofuhasser bin ja mal schwer begeistert.
    Ich bin wirklich mit ganz viel Skepsis an die Sache, weil das Rezept eigentlich gar nichts für mich ist.
    Also ich liebte Carbonara, aber ich hasse wie bereits erwähnt Tofu und mit Hefeflocken kann man mich noch viel mehr jagen.

    Aus diesem Anlass hab ich das Rezept etwas abgewandelt.
    Ich habe mir aus Sojamilch Sojasahne gezaubert und bin sonst nach deinem Rezept gegangen (bis auf die Gefeflocken und Mandeln eben). Heute hatte auch zum ersten Mal mein Kala Namak dadurch Verwendung bekommen. War echt am zweifeln, ob das wirklich nach Ei schmeckt….doch das tuts ja tatsächlich.

    Es war soooo lecker. Endlich wieder Carbonara.
    Danke, danke, danke.

    • Rina
      Rina
      Author
      Monday February 12th, 2018 / 09:20 PM

      🙂
      Toll, dass du dich ran getraut hast und noch viel besser, dass es dir geschmeckt hat!
      Vielen Dank für deine Bewertung.
      Liebe Grüße
      Rina

  8. Andrea
    Wednesday February 7th, 2018 / 07:41 AM

    Hi Rina,
    heute koche diese Spaghetti Carbonara zum zweiten Mal im Büro und bin extrem begeistert von diesem Rezept! Die Mandelsahne mixe ich zu Hause und hier in der Agentur wird der Rest gekocht. Es ist so lecker und ich muss wieder fürchten, dass meine Kollegen mir alles weg essen wollen.
    Danke für diese schöne Inspiration aber auch generell für diese unfassbar tolle Seite mit so vielen schönen Versuchungen. Bitte mach weiter so!
    Viele Grüße
    Andrea

    • Rina
      Rina
      Author
      Wednesday February 7th, 2018 / 08:49 AM

      Liebe Andrea,
      das ist ja toll! Sucht ihr noch Mitarbeiter?
      Vielen Dank für deine Bewertung!
      Liebe Grüße
      Rina

  9. Nadia
    Saturday February 3rd, 2018 / 05:26 PM

    Hallo!
    Wie viel g Mandelmus nimmt man denn statt der Mandeln?

    LG

    • Rina
      Rina
      Author
      Saturday February 3rd, 2018 / 05:27 PM

      Genau soviel ?

  10. Steffi
    Sunday January 28th, 2018 / 07:43 PM

    Ich habe heute das 1. Mal in meinem Leben (immerhin fast 40) Spaghetti Carbonara gegessen.

    Mir war es damals immer zu fett mit der Sahne und dem Speck, daher hat es jetzt auch noch ein paar Jahre gedauert, bis ich mich an das Gericht herangetraut habe.
    Da ich noch Champignons im Hause hatte, hab ich die noch mit angebraten.
    Ich und mein Freund, der nicht vegan lebt, sind begeistert und werden es bald mal wieder kochen.

    Liebe Grüße
    Steffi

    • Rina
      Rina
      Author
      Sunday January 28th, 2018 / 07:46 PM

      Liebe Steffi,
      das ist ja toll, dass du dich an meine Carbonara gewagt hast!
      Liebe Grüße
      Rina

  11. Marie
    Tuesday January 23rd, 2018 / 01:55 PM

    Wir haben es gestern zum ersten mal nach gekocht und wir sind begeistert! Dir kinder fanden es toll und auch der mann (omni) fand es sehr lecker und meinte sogar es kommt an das Original täuschen nahe heran. Wird in unseren speiseplan aufgenommen und werden es jetzt bestimmt öfters kochen! Danke für das tolle rezept! 🙂

    • Rina
      Rina
      Author
      Tuesday January 23rd, 2018 / 01:57 PM

      Liebe Marie,
      das ist ja toll, dass es deiner ganzen Familie geschmeckt hat!
      Liebe Grüße
      Rina

  12. Martina
    Sunday January 21st, 2018 / 10:04 AM

    danke für das tolle Rezept 🙂 habe es mit meiner Tochter gestern das erste mal ausprobiert… es ist einfach und schnell
    zuzubereiten….wir fanden es super lecker…..und wird ganz sicher öfters gekocht…..

    • Rina
      Rina
      Author
      Sunday January 21st, 2018 / 10:06 AM

      Liebe Martina,
      freut mich, dass es euch geschmeckt hat!
      Vielen Dank für deine Bewertung.
      Liebe Grüße
      Rina

  13. Nelly
    Wednesday January 17th, 2018 / 08:05 PM

    Es war megaaaaaa lecker ? Mein Mann hat es gekocht und anstatt Mandeln, Cashewnüsse genommen? und jetzt hab ich zuviel gegessen, haben die 1 1/2 Menge genommen?
    Danke für das Rezept, habe schon ein paar von dir probiert??

    Ganz liebe Grüße
    Nelly

    • Rina
      Rina
      Author
      Wednesday January 17th, 2018 / 08:09 PM

      Liebe Nelly,
      wie toll, dass es euch so gut geschmeckt hat! ?
      Liebe Grüße
      Rina

  14. Christine
    Wednesday January 10th, 2018 / 12:08 PM

    Hallo Rina ,
    Es war das 1. Rezept von dir , welches ich ausprobierte. Für sehr gut befunden, bleibt im Speiseplan:-)
    Habe anstelle von weißen Mandeln ungeschälte genommen . Die Sauce ist halt nicht weiß aber schmeckt !
    Lieben Gruß
    Christine

    • Rina
      Rina
      Author
      Wednesday January 10th, 2018 / 12:12 PM

      Liebe Christine,
      freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Vielen Dank für deine Bewertung!
      Liebe Grüße
      Rina

  15. Mira
    Tuesday January 9th, 2018 / 01:35 PM

    Hallo Rina,

    wenn ich Mandelmus statt frischen Mandeln nehme, wieviel Wasser muss ich dann hinzufügen?
    Liebe Grüße
    Mira
    PS: Ich liebe Deine Rezepte, alle nachgekochten waren bisher super lecker!

    • Rina
      Rina
      Author
      Tuesday January 9th, 2018 / 01:44 PM

      Liebe Mira,
      ich habe bisher zwei Rückmeldung zu Mandelmus: 1. es war zu viel Wasser und 2. es war genau richtig.
      Fang am besten mit 200 ml an und gieße noch Kochwasser hinzu, wenn es zu dick wird.
      Liebe Grüße
      Rina

  16. Daniela
    Sunday January 7th, 2018 / 07:13 PM

    Hallo Rina, dein Rezept klingt sehr lecker, allerdings wo bekommt man Kala Namak und Hefeflocken her? Wenn ich bis zum Wochenende alles einkaufen konnte, habe ich jetzt schon einen Tag gesichert-Danke fürs Rezept??

    • Rina
      Rina
      Author
      Sunday January 7th, 2018 / 07:22 PM

      Liebe Daniela,
      wenn du es dir ganz einfach machen willst, bestellst du sie online (Die Links zum Produkt habe ich oben verlinkt). Du bekommst beides aber auch im Biomarkt oder Reformhaus ?
      Ich wünsche dir viel Erfolg beim Finden der Zutaten!
      Liebe Grüße
      Rina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bewerte das Rezept/Rate the recipe:  

Looking for Something?