Creamed Gnocchi with Mushrooms and Pointed Cabbage

Creamed Gnocchi with Mushrooms and Pointed Cabbage

On weeknights dinner has to be on the table in no time. Because when I come home from work starving, there is not much time left until I clean out the fridge.

So instead of snacking all evening I do better if I have a proper meal. Such as this one. This dish is perfect for weeknights since it is super easy to make and fast on the table, yet satisfying. All you have to do is cut the mushrooms and cabbage and then throw everything together in a skillet.

After 10 minutes (get your plate and fork out, put on sweatpants and start Netflix) you can start with your delicious dinner.

Enojy your meal!

Love,

Rina

Creamed Gnocchi with Mushrooms and Pointed Cabbage
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Main Dish
Ergibt/Yield: 3 - 4 Servings
Zutaten/Ingredients
  • 1 tbsp oil
  • 2 spring onions
  • 3 hands full brown mushrooms
  • 3 hands full pointed cabbage, roughly chopped
  • 1 pk vegan cooking cream
  • 1 pk mushroom pate
  • 150 ml (1/2 cup plus 2 tbsp) water
  • 3 tbsp yeast flakes
  • salt
  • pepper
  • 1 pk. vegan gnocchi
Zubereitung/Instructions
  1. Cut the spring onions into rings and slice the mushrooms.

  2. In a large skillet, heat the oil and fry the spring onions in it. Add the mushrooms and cabbage and sauté for 2 minutes.

  3. Pour in the cooking cream and water and stir in the mushroom pate. Bring to a boil and season to taste with yeast flakes, salt and pepper.

  4. Add the gnocchi and let simmer for 5 minutes before serving.

6 Comments

  1. V.Rätzel
    Sunday October 27th, 2019 / 02:50 AM

    Es wäre prima wenn du eine Kalorienangabe des Rezeptes machen würdest.Sieh alles sehr lecker aus.Danke.

    • Rina
      Author
      Sunday October 27th, 2019 / 06:57 AM

      Hallo V.Rätzel,
      ich halte nichts von Kalorienangaben. Darum bitte ich dich, dir die Kalorien selbst auszurechnen 🙂
      Liebe Grüße
      Rina

  2. Annalena
    Friday October 11th, 2019 / 12:44 PM

    Liebe Rina,
    das Rezept liest sich sehr gut und ich werde es garantiert einmal nachkochen. Champignons und Gnocchi koche ich oft zusammen, bisher allerdings ohne Spitzkohl und auf jeden Fall vielen Dank für den Tipp mit der Champignoncreme. Bei der von dir empfohlenen Sorte habe ich gesehen, dass der Creme Palmöl zugesetzt ist und hier liegt auch meine Kritik: du weißt ja, dass für den Palmölanbau Regenwald gerodet wird und die Tatsache, dass es sich beim verwendeten Palmöl um biologisches Palmöl handelt, macht die Sache nicht besser. Auch für biologisches Palmöl musste irgendwann einmal der Regenwald abgeholzt werden… Du weißt sicher, was ich meine. Könntest du daher in allen folgenden Rezepten bei deinen Produktempfehlungen vielleicht darauf achten bzw. in deinem Blog bei Gelegenheit auch explizit darauf hinweisen?
    Vielen Dank und schon mal ein schönes Wochenende,
    Annalena

    • Rina
      Author
      Friday October 11th, 2019 / 01:03 PM

      Liebe Annalena,
      vielen Dank für deinen Hinweis und viel Spaß beim Ausprobieren!
      Liebe Grüße
      Rina

  3. Monday October 7th, 2019 / 11:08 PM

    Deine Gnocchi-Pfanne sieht super aus 🙂

    • Rina
      Author
      Monday October 7th, 2019 / 11:27 PM

      Vielen Dank liebe Claudia!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bewerte das Rezept/Rate the recipe:  

Looking for Something?