Über mich

Wer steckt hinter Blueberry Vegan?

Mein Name ist Rina und ich bin der kreative Kopf hinter Blueberry Vegan.

Meine Leidenschaft ist das Kochen. Schon immer. Und seit einiger Zeit, genauer seit 2014, koche und backe ich rein pflanzlich. Hauptberuflich arbeite ich bei einer deutschen Bank. In meiner Freizeit schwinge ich liebend gern den Kochlöffel, gehe Wandern oder entspanne beim Yoga.

Warum schreibe ich diesen Blog?

Ich möchte mit diesem Blog zeigen, dass die vegane Küche nicht aus Beilagen oder langweiligen, faden Gerichten besteht, sondern grenzenlose Vielfalt bedeutet.

Als ich begann mich vegan zu ernähren, dachte ich, wie wahrscheinlich die meisten Menschen, dass diese Ernährungsform vor allem Verzicht bedeutet. Je länger ich mich aber mit meiner Ernährung und der Zubereitung beschäftigte, desto mehr erkannte ich, dass ich bisher sehr eingeschränkt gelebt hatte.

Kohlrabi mit heller Soße, Kartoffeln und Bratwurst ist wahrlich nicht das einfallsreichste Gericht. Auch Möhren “untereinander” und Nudeln, mit welcher Soße auch immer, sind zwar lecker, aber nicht besonders abwechslungsreich. Also habe ich mich auf das Experiment eingelassen und die Zusammenstellung meiner Gerichte neu erlernt.

Mein bisher erlangtes Wissen und die Vielfalt, die ich seitdem erfahren habe, möchte ich nun teilen.

Was erwartet dich auf dieser Seite? 

Vor allem findest du auf diesem Blog vegane Rezepte. Gutes Essen ist nun mal meine Leidenschaft. Am liebsten koche ich selbst und experimentiere mit Zutaten und Gewürzen.

Diese Seite ist keine Gesundheitsseite, auf der es nur super-gesunde Rezepte gibt. Obwohl ich sehr gerne gesunde Gerichte koche und backe, mag ich es manchmal auch fettig, süß und ungesund. Du findest hier eine Mischung aus beidem.

Das Kochen findet aber nicht nur bei mir zu Hause statt.

Da ich unwahrscheinlich gerne Wandertouren mache, findest du hier immer wieder Berichte über das Wandern und in diesen auch Gerichte, die ich draußen gekocht habe. Außerdem bin ich im Herbst 2016 den Jakobsweg und im Frühjahr 2017 die Via Baltica gewandert. Mein Reisetagebücher findest du in der Kategorie Untervegs.

Dann und wann gehe ich gerne in ein Restaurant mit veganem Angebot und lasse mich bekochen. Deshalb kannst du hier auch über meine Erfahrungen in verschiedenen Lokalen lesen.

Ich hoffe dich mit meiner Begeisterung für die vegane Lebensweise anstecken zu können und freue mich über dein Feedback.

Alles Liebe