Obstsalat mit Minze und Chili-Salzflocken

Obstsalat mit Minze und Chili-Salzflocken

[Werbung: Affiliate Links]

Obstsalat mal anders. Hast du ihn mal mit Salz probiert? Klingt erstmal abgefahren, schmeckt aber unglaublich gut. Bei der Wahl der Obstsorten hast du die freie Wahl. Ich habe mich für Wassermelone, Apfel, Banane und Blaubeeren entschieden.

Etwas Minze gibt noch den extra Frischekick. Der Obstsalat schmeckt super zum Frühstück, als Nachtisch oder einfach zwischendurch.

Lass es dir schmecken!

Alles Liebe

Obstsalat mit Minze und Chili-Salzflocken
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Dessert
Ergibt/Yield: 4 Portionen
Zutaten/Ingredients
  • 2 dicke Scheiben Wassermelone
  • 1 kleine Banane
  • 1 kleiner Apfel
  • 1 Handvoll Blaubeeren
  • 12 Blätter Minze
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Chili-Salzflocken
Zubereitung/Instructions
  1. Die Wassermelone und den Apfel würfeln, die Banane in Scheiben schneiden. Die Minze in streifen schneiden.

  2. Alle Zutaten, bis auf das Salz miteinander vermengen. In Gläser oder Schälchen füllen, dabei nach der Hälfte eine Prise Salz über den Salat streuen und obenauf nochmal ein wenig Salz geben.
  3. Sofort servieren.
Tipps/Notes
Ich habe das Salz von Falksalt genommen, das sind schöne Flocken, die du einfach zerbröseln kannst. Du kannst aber auch einfaches, grobes Meersalz nehmen und im Mörser etwas zerkleinern.

2 Kommentare

  1. Sonntag, der 2. Juli 2017 / 02:45

    I love this fruit salad idea! the mint and chili sound like a party

    • Rina
      Rina
      Autor
      Sonntag, der 2. Juli 2017 / 09:02

      Hi Cara,
      It really is ?. I’m glad you like it.
      Love,
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: