Kartoffel-Tarte mit Thymian und roten Zwiebeln
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 3 - 4 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für den Teig:
  • 260 g Mehl - Dinkel oder Weizen
  • 120 g vegane Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL kaltes Wasser
Für die Sauce:
  • 60 g Cashewkerne - alternativ 3 gehäufte EL Cashewmus
  • 200 ml Mandelmilch
  • 150 ml Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Salz
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Peffer
Außerdem:
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 - 8 Zweige Thymian
  • 500 g kleine Kartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
Zubereitung/Instructions
  1. Den Backofen auf 180° C vorheizen, eine Tarteform fetten.
  2. Die Kartoffeln in 2 mm dicke Scheiben hobeln, die Zwiebel in Streifen schneiden. Die Kartoffeln in einer großen Pfanne im Öl ca. 15 Minuten anbraten, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Während die Kartoffeln braten alle Zutaten für den Teig zu einem homogenen Teig verkneten. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig ausrollen. In die Tarteform geben und mit Backpapier abdecken. Mit trockenen Bohnen oder Kichererbsen beschweren und im Backofen für 15 Minuten blind backen.
  4. Für die Sauce die Cashewkerne mahlen und mit den restlichen Zutaten zu einer glatten Sauce mixen. Über die Kartoffeln gießen und die Zwiebeln zugeben. Die Blättchen vom Thymian zupfen und ebenfalls zugeben.
  5. Die cremigen Kartoffeln auf dem Teig verteilen und glatt streichen. Für 35 - 40 Minuten im Backofen backen, bis die Tarte gold-braun ist.
  6. Dazu schmeckt ein grüner Salat.
Tipps/Notes
Die Tarteform bekommst du zum Beispiel hier: Tarteform mit herausdrückbarem Boden. Die Cashewkerne habe ich mit meinem Personal Blender gemahlen und damit auch die Sauce gemixt.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/kartoffeltarte-mit-thymian-und-roten-zwiebeln/