Kritharaki mit Spinat und Sojaschnetzeln
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
  • 120 g Kritharaki - oder andere kleine Nudeln
  • 2 handvoll Sojaschnetzel
  • 300 g Spinat
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Sambal Oelek
Zubereitung/Instructions
  1. Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen, abschütten und kurz kalt abbrausen.
  2. Die Sojaschnetzel in einen Topf geben, mit reichlich Wasser und 1 EL Gemüsebrühe (ich gebe noch einen guten Schuss Sojasauce dazu) 10 Minuten köcheln lassen, abgießen und etwas ausdrücken.
  3. Den Spinat putzen und waschen. Die Zwiebel fein würfeln.
  4. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Dann die Sojaschnetzel zugeben und einige Minuten braten, bis sie Farbe bekommen haben. Dann die restlichen Zutaten zugeben, verrühren und den Spinat zusammenfallen lassen.
  5. Auf zwei Teller verteilen und direkt genießen.
Tipps/Notes
Für solche Gerichte und für fast alles andere nehme ich meine Wokpfanne. Da passt alles hinein und es bleibt nichts kleben.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/wuerzige-kritharaki-mit-spinat-und-sojaschnetzeln/