Asiatische Erdnuss-Nudeln mit Zucchini und Champignons
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 4 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für die Sauce:
  • 4 EL Erdnussmus
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Wasser
  • 1 EL Sambal Oelek
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Spritzer Zitrone
Außerdem:
  • 250 g Nudeln - dünne Spaghetti oder Mie-Nudeln
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 Handvoll Champignons
  • 1 EL Öl
  • etwas Koriander - optional
Zubereitung/Instructions
  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und kalt abschrecken. Alle Zutaten für die Sauce verrühren, beiseite stellen.
  2. Den Ingwer schälen und fein hacken, die Lauchzwiebeln schräg in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe pressen. Die Zucchini halbieren und in dünne Scheiben schneiden, die Champignons in dicke Scheiben schneiden.
  3. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Dann Ingwer und Knoblauch zugeben und kurz anbraten, bis es duftet. Zucchini und Champignons in die Pfanne geben und 3 - 4 Minuten braten. Zuletzt die Sauce unterrühren.
  4. Die Nudeln mit der Sauce mischen und auf die Teller verteilen. Mit Koriander bestreuen und Sojasauce dazu reichen.
Tipps/Notes
Wenn du es nicht ganz so scharf magst, reduziere die Menge an Chili-Sauce. In meinem Personal Blender habe ich die Sauce in null Komma nichts gemixt.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/asiatische-erdnuss-nudeln-mit-zucchini-und-champignons/