Kürbis Blondies
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Kuchen
Ergibt/Yield: 9 Blondies
Zutaten/Ingredients
Für den Teig:
  • 250 g Kürbis
  • 1 EL (Gold)Leinsamen, gemahlen
  • 3 EL Wasser
  • 200 g helles Mehl - Dinkel oder Weizen
  • 200 g Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL vegane Butter
  • 1 1/2 TL Vanilleextrakt - alternativ gemahlene Vanille
Für die Tinktur:
  • 2 EL Zucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 2 EL Wasser
Zubereitung/Instructions
  1. Den Kürbis schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und weich garen. Anschließend im Mixer oder mit dem Pürierstab zu Brei verarbeiten. Beiseite stellen.
  2. Den Backofen auf 180° C vorheizen und eine quadratische oder rechteckige Form (max. 20 x 20 cm) fetten. Den Leinsamen mit dem Wasser verrühren und gelieren lassen.
  3. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Margarine schmelzen und zusammen mit den restlichen flüssigen Zutaten in die Schüssel geben. Mit einem Kochlöffel kurz zu einem glatten Teig rühren und in die Form geben. Die Oberfläche glätten und im Backofen für ca. 25 -30 Minuten backen, bis ein eingestochener Zahnstocher sauber herauskommt.
  4. Den Teig mehrmals mit dem Zahnstocher einstechen. Zucker, Zimt und Wasser kurz verschütteln und über den Teig geben. Sobald er abgekühlt ist in 9 Stücke schneiden und servieren.
Tipps/Notes
Den Leinsamen habe ich mit dem Personal Blender gemahlen. Wusstest du, dass sich Vanilleextrakt ganz einfach selbst herstellen lässt? Hier geht's zum Rezept: Vanilleextrakt.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/saftige-kuerbis-blondies/