Vegane Mac and Cheese
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 4 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für die vegane Käsesauce:
  • 250 g Kartoffeln
  • 100 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Cashewkerne - alternativ 4 EL Cashewmus
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 EL Senf
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 - 1 1/2 TL Salz
  • 3 EL Hefeflocken
  • 1/2 - 1 Tasse Wasser, je nach gewünschter Konsistenz
Außerdem:
  • 400 g (Hörnchen)nudeln
  • 4 EL Petersilie, gehackt
Zubereitung/Instructions
  1. Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Knoblauch grob zerkleinern und garen, bis die Kartoffeln weich sind. Entweder in ca. 20 Minuten in Wasser auf dem Herd oder leicht angefeuchtet in ca. 4 Minuten in einem mikrowellengeeigneten Geschirr in der Mikrowelle. Zusammen mit den restlichen Zutaten im Hochleistungsmixer ca. 2 Minuten glatt pürieren.
  2. Die Nudeln in Salzwasser garen, die Sauce darüber gießen und unterrühren. Mit Petersilie bestreuen.
Tipps/Notes
Wenn du keinen Hochleistungsmixer hast, wird die Sauce nicht so fein. Du kannst dann die Cashewkerne vorher für 2 Stunden in Wasser einweichen oder Cashewmus verwenden, um die Sauce feiner zu bekommen.

Die Kartoffeln und Karotten kannst du auch durch Butternusskürbis oder Süßkartoffeln ersetzen.

Statt der Petersilie schmecken auch Grünkohlchips als Topping! Wenn du es scharf magst, gib noch ein wenig Sriracha auf die Nudeln.

Wenn ich es besonders würzig haben will, sprenkle ich ein bisschen Worcestershire Sauce über meine Mac and Cheese. Probier's mal aus! Hefeflocken und geräuchertes Paprikapulver bekommst du zum Beispiel online.

Hier gibt's das Rezept für Grünkohlchips die auch wunderbar als Topping schmecken.

Aus dieser Sauce lässt sich auch ganz einfach eine vegane Sauce Hollandaise machen!
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/vegane-mac-and-cheese-mit-der-ultimativen-veganen-kaesesauce/