Zoodles mit veganer Pilz-Carbonara
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Ein low carb Nudelgericht mit leckerer, veganer Carbonara
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
Zubereitung/Instructions
  1. Die Zucchini in Spiralen schneiden. Den Räuchertofu und die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch pressen. die Pilze vom holzigen Ende befreien. Wenn du Champignons benutzt, diese vierteln.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin knusprig braten. Die Zwiebelwürfel zugeben und glasig anschwitzen. Dann den Knoblauch und die Pilze zugeben und kurz anschwitzen. Mit Sojacuisine und Gemüsebrühe ablöschen und mit den Gewürzen abschmecken. Die Sauce darf leicht salzig sein, da die Zucchini noch dazu kommen.
  3. Die Zucchinispiralen entweder unter die Sauce mischen und 2 - 3 Minuten ziehen lassen oder für 3 Minuten in Salzwasser blanchieren, auf zwei Teller verteilen und die Sauce dann darüber geben. Mit der Petersilie bestreuen.
Tipps/Notes
Die Carbonara schmeckt natürlich auch ohne Pilze und zu Weizen- oder Dinkelnudeln. Hefeflocken gibt es im Reformhaus. Sie geben deiner Sauce eine würzige Note und fügen Eiweiß und B-Vitamine zu deinem Gericht hinzu. Kala Namak ist ein Schwarzsalz, das deiner Sauce eine leichte Ei-Note gibt. Wenn du es im Reformhaus nicht bekommst, kannst du es einfach durch normales Salz ersetzen.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/zoodles-mit-veganer-pilz-carbonara/