Frühstücksmuffins mit frischen Beeren
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Frühstück
Ergibt/Yield: 12 Muffins
Zutaten/Ingredients
  • 240 ml Sojamilch
  • 1 TL Apfelessig
  • 280 g Basismüsli
  • 2 TL Backpulver
  • 1 reife Banane - ca. 130 g
  • 80 ml neutrales Öl
  • 1 TL Vanilleextrakt, alternativ gemahlene Vanille
  • 1 Handvoll Blaubeeren
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 2 EL Nüsse, gehackt
Zubereitung/Instructions
  1. Die Sojamilch mit dem Apfelessig verrühren und gerinnen lassen. Den Backofen auf 180° C vorheizen, eine Muffinform mit Papierförmchen ausstatten.
  2. Das Müsli in einen Mixer geben und zu einem Mehl mahlen und in einer Schüssel mit dem Backpulver mischen.
  3. Die Soja-Buttermilch mit der Banane im Mixer glatt pürieren. Öl und Vanilleextrakt zugeben und die feuchten Zutaten ins Müsli-Mehl gießen. Mit einem Schneebesen kurz verrühren.
  4. Den Teig in die Muffinförmchen geben und die Beeren eindrücken. Ich nehme pro Muffin 4 - 5 Blaubeeren oder 2 - 3 Himbeeren. Mit den gehackten Nüssen bestreuen und im Ofen ca. 20 Minuten backen, bis ein eingestochener Zahnstocher sauber herauskommt.
  5. Die Muffins in der Form 5 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.
Tipps/Notes
Damit der Teig sauber in die Förmchen kommt, benutze ich einen Eisportionierer mit Auswurffunktion.

Die Muffins halten sich zwei Tage frisch, lassen sich aber auch gut einfrieren für ein Frühstück an einem anderen Tag.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/fruehstuecksmuffins-mit-frischen-beeren/