Sommerrollen mit Erdnusssauce und süßer Chilisauce
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Vorspeise / Hauptgericht
Ergibt/Yield: 1 - 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für die Sommerrollen:
  • 50 g dünne Reisnudeln
  • 1 Karotte
  • 1/4 Gurke
  • 1/2 Block Räuchertofu
  • Koriander, frisch
  • 6 Blätter Salat
  • 6 Blätter Reispapier
Für die süße Chilisauce:
  • 100 ml Wasser
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Reisessig
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Tapiokastärke
Für die Erdnusssauce:
  • 2 EL Erdnussmus
  • 3 EL Kokosmilch - alternativ Pflanzenmilch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL rote Currypaste
  • 1/4 TL Salz
Zubereitung/Instructions
  1. Für die süße Chilisauce alle Zutaten im Mixer glatt pürieren, in einen Topf geben und aufkochen. Die Sauce 2 Minuten köcheln lassen, dann abkühlen lassen. Gelegentlich umrühren, damit sich keine Haut bildet.
  2. Für die Erdnusssauce alle Zutaten gründlich verrühren und mit Salz abschmecken.
  3. Die Reisnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Dann abgießen, abschrecken und beiseite stellen.
  4. Das Gemüse und den Tofu in dünne Stifte schneiden und bereit stellen. Einen Bogen Reispapier für ein paar Sekunden unter fließendes Wasser halten und dann auf ein nasses Küchenhandtuch legen. Die gewünschte Füllung mittig platzieren. Eine Hälfte des Reispapiers überschlagen, die Seiten einschlagen und das Päckchen aufrollen. So weiter verfahren, bis alle Zutaten eingerollt sind.
  5. Die Rollen auf zwei Teller verteilen. Die Saucen in Schälchen füllen und zu den Sommerrollen servieren.
Tipps/Notes
Die Saucen habe ich blitzschnell in meinem Personal Blender gemixt.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/sommerrollen-mit-erdnusssauce-und-suesser-chilisauce/