Pulled Jackfruit auf Knusperkartoffeln
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für die Jackfruit:
Für die Barbecuesauce:
  • 400 ml Tomatensaft
  • 2 EL Kokosblütenzucker - alternativ Ahornsirup
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 gehäufter EL Apfelkraut - alternativ Zuckerrübensirup oder Pflaumenmus
  • 1 EL Tamari - alternativ Sojasauce
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1/2 TL Flüssigrauch
  • 4 Spritzer Worcestershiresauce
  • 1 Prise Koriandersamen, gemahlen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Öl
Für die Kartoffeln:
  • 450 g Drillinge - oder andere kleine Kartoffeln
  • 1 EL Stärke
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung/Instructions
  1. Die Dose Jackfruit in ein Sieb abgießen und die Fruchtscheiben zerpflücken. Anschließend abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Für die Barbecuesauce Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln und in einer Pfanne im heißen Öl 2 - 3 Minuten anschwitzen. Zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und gründlich vermixen. Die Sauce in einen Topf geben, aufkochen und dann bei geringer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Für die Kartoffeln den Ofen auf 220° C vorheizen.
  4. Die Drillinge der Länge nach vierteln, zusammen mit der Stärke in einen Gefrierbeutel geben und schütteln, bis alle Kartoffelspalten mit der Stärke bestäubt sind. Dann Öl, Salz und Pfeffer zugeben und erneut schütteln, bis das Öl gleichmäßig verteilt ist.
  5. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und verteilen. Dabei sollten sie auf einer der Schnittflächen liegen.
  6. Im Ofen für 15 Minuten backen, dann auf die andere Schnittfläche wenden und erneut 10 Minuten backen.
  7. Die Jackfruit im heißen Öl 3 -4 Minuten anbraten, dann die Zwiebel zugeben und 2 -3 Minuten anschwitzen. Die Pfanne von Herd nehmen und 4 - 6 EL der Barbecue-Sauce unterrühren.
  8. Die Kartoffeln auf zwei Teller verteilen, die Jackfruit darüber geben mit einem grünen Salat servieren.
Tipps/Notes
Die restliche Barbecue-Sauce am besten heiß in saubere Schraubgläser füllen. So hält sie sich ein paar Wochen im Kühlschrank.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/pulled-jackfruit-auf-knusperkartoffeln-mit-barbecuesauce/