Erdbeerkuchen mit Mürbe- und Biskuitteig
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Dessert
Ergibt/Yield: 12 Stücke
Zutaten/Ingredients
Für den Mürbeteig:
Für den Biskuit:
  • 220 g helles Mehl - Dinkel oder Weizen
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • 50 ml Öl
  • 200 ml Sprudelwasser
Für den Pudding:
  • 350 ml Sojamilch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pk. Puddingpulver, Vanille
Außerdem:
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Pk. Tortenguss rot, vegan
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Erdbeermarmelade
Zubereitung/Instructions
  1. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Die Butter in kleine Stückchen schneiden und mit den restlichen Zutaten für den Mürbeteig zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Eine Springform (26 cm) mit etwas Butter fetten und den Mürbeteig gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Ofen ca. 20 Minuten backen, bis er ganz leicht zu bräunen beginnt. Aus dem Ofen holen und mit der Erdbeermarmelade bepinseln.
  4. Für den Biskuit die trockenen Zutaten in einer Schüssel verquirlen, dann die flüssigen Zutaten dazugeben und kurz verrühren, bis nur noch ein paar kleine Klümpchen übrig sind.
  5. Den Teig in die Springform auf den Mürbeteigboden geben (der Biskuitteig verteilt sich von allein) und bei 180° C ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe!
  6. Während der Biskuit backt, die Erdbeeren vom Grün befreien und längs vierteln. Beiseite stellen.
  7. Den fertigen Biskuit kurz abkühlen lassen, währenddessen den Pudding zubereiten. Dafür Milch, Zucker und Puddingpulver verrühren und aufkochen. Über dem Biskuit verteilen und direkt die Erdbeeren eindrücken.
  8. Für den Guss 300 ml Wasser mit 2 EL Zucker und 1 Pk. rotem Tortenguss verrühren und aufkochen. Dann ein paar Minuten abkühlen lassen und über die Erdbeeren gießen.
  9. Den Kuchen etwas abkühlen lassen und dann lauwarm in den Kühlschrank stellen. Gebt ihm 1 - 2 Stunden zum fest werden, bevor ihr euch darauf stürzt!
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/erdbeerkuchen-mit-muerbe-und-biskuitteig/