Spargel mit Soja-Rinderfilets in Pfefferrahmsauce
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
  • 75 g Soja-Rinderfilets
  • 500 ml starke Gemüsebrühe
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 150 g Nudeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 - 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Pk. Soja-Cuisine
  • 1 TL eingelegte, grüne Pfefferkörner
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
Zubereitung/Instructions
  1. Die Gemüsebrühe aufkochen und die Soja-Rinderfilets darin 10 Minuten ziehen lassen. Danach gründlich ausdrücken. Dazu gebe ich die Filets in ein Geschirrtuch und wringe sie so aus.
  2. Während die Filets ziehen, vom Spargel die Enden abschneiden und die Stangen in 2 - 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  3. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin bissfest garen. In einer tiefen Pfanne die Hälfte des Öls erhitzen und die Soja-Rinderfilets darin braun anbraten. Zwiebel, Knoblauch und das restliche Öl zugeben und glasig anschwitzen.
  4. Die Spargelstücke zugeben und kurz anbraten, dann die Sojacuisine angießen und die Pfefferkörner einrühren. 2 - 3 Minuten köcheln lassen.
  5. Die Sauce mit Salz und Zitronensaft abschmecken und die gekochten Nudeln unterheben. Das Gericht auf zwei Teller verteilen und genießen.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/spargel-mit-soja-rinderfilets-in-pfefferrahmsauce/