Filo Hack Röllchen mit rauchigem Tomatendip
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Snack
Ergibt/Yield: 6 Röllchen
Zutaten/Ingredients
Für die Füllung:
  • 100 g Sojagranulat (zum Beispiel von dm Drogeriemarkt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 2 EL gehackte Petersilie
Für den rauchigen Tomatendip:
  • 125 ml Wasser
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Flüssigrauch
  • 1/4 TL Salz
  • Pfeffer
Außerdem:
  • 6 Blätter Filoteig (Zum Beispiel von Tante Fanny)
  • 1 EL Soja-Cuisine
Zubereitung/Instructions
  1. Das Sojagranulat in einer mittelgroßen Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend abgießen, gründlich auswaschen und ausdrücken. Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch pressen.
  2. Das ausgedrückte Sojagranulat in einer tiefen Pfanne oder einem Wok ohne Fett auf hoher Stufe anbraten, bis das restliche Wasser verdampft ist, ca. 5 Minuten.
  3. Dann das Öl und die Zwiebeln zugeben, 2 - 3 Minuten braten, anschließend den Knoblauch zugeben und eine weitere Minute anbraten.
  4. Das Hack mit Pfeffer würzen und mit der Sojasauce ablöschen. Von der Herdplatte nehmen und auf einem großen Teller zum Abkühlen ausbreiten. Das Hack 10 Minuten abkühlen lassen.
  5. Währenddessen die Filoteigblätter jeweils in der Mitte zusammenfalten und nebeneinander ausbreiten. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  6. Die Petersilie über das Hack streuen. Jeweils 2 EL Hackfüllung auf ein Blatt Filoteig geben, die Seiten einschlagen und aufrollen.
  7. Die Filoröllchen mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der Sojacuisine bestreichen und im Backofen ca. 15 - 20 Minuten goldbraun backen.
  8. Während die Röllchen im Ofen backen, den Tomatendip zubereiten. Dafür alle Zutaten in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen. Die Sauce 15 Minuten reduzieren, bis sie eine ketchupähnliche Konsistenz hat. Dann nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Die Filoröllchen mit dem Tomatendip servieren.
Tipps/Notes
Wer kein Flüssigrauch bekommt, kann stattdessen auch Rauchsalz benutzen. Die Rauchnote ist dann allerdings schwächer.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/filo-hack-roellchen-mit-rauchigem-tomatendip/