Saftig-süße Apfel-Hefe-Schnecken
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Snack
Ergibt/Yield: 8 - 10 Schnecken
Zutaten/Ingredients
Für den Teig:
  • 400 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 6 EL Vanillezucker
  • 75 g geschmolzene vegane Butter
  • ca. 180 - 200 ml Pflanzenmilch, lauwarm
Für die Füllung
  • 3 Äpfel - ich liebe Braeburn hierfür
  • 1/4 Zitrone
  • Zimt - nach Belieben
Außerdem:
  • Zucker zum Bestreuen
Zubereitung/Instructions
  1. Den Backofen auf 50°C heizen. Danach ausschalten.
  2. In einer großen Schüssel alle Zutaten für den Teig gründlich zu einem weichen, homogenen Teig verkneten. Ich gebe ihn dafür mindestens 5 Minuten in meine Küchenmaschine. Anschließend mit etwas Mehl bestäuben, abdecken und im warmen Ofen gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Bei mir dauert das ca. 1 Stunde. Damit der Teig auch genügend Luft bekommt, klemme ich einen Kochlöffel in die Ofentür.
  3. Einige Minuten bevor sich der Teig verdoppelt hat, die Äpfel schälen und in feine Würfel schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Dann die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf rechteckig ausrollen. Die Apfelstücke gleichmäßig auf dem Teigstück verteilen. Wer möchte, gibt etwas Zimt darüber. Den Teig von einer langen Seite her aufrollen und etwa 3 cm breite Stücke abschneiden. Die Stücke hochkant auf das Backblech legen und noch einmal 10 Minuten gehen lassen, während der Ofen vorheizt.
  5. Den Ofen auf 180°C aufheizen und die Apfelschnecken anschließend in etwa 25 Minuten gold-braun backen.
  6. In ein kleines Schälchen etwas Zucker geben und die noch warmen Apfelschnecken darin wälzen. Lauwarm servieren.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/saftig-suesse-apfel-hefe-schnecken/