Würzige Zucchini-Fritten mit Kräuterdip
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht, Snack
Ergibt/Yield: 1 - 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für die Zucchini-Fritten:
  • 1 Zucchini
  • 2 EL (Gold-)Leinsamen, gemahlen
  • 3 EL Paniermehl
  • 3 EL veganer Parmesan, gerieben
  • 1 TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Öl
Für den Kräuterdip:
  • 75 g Crème VEGA
  • 75 g Pflanzenjoghurt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Dill, gehackt
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • Salz
Zubereitung/Instructions
  1. Den Ofen auf 200° C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Den Leinsamen in einem tiefen Teller mit 6 EL Wasser verquirlen. In einem zweiten tiefen Teller Paniermehl, Parmesan, Oregano, Salz und Pfeffer mischen. Die Zucchini in Stifte schneiden.
  3. Die Zucchini-Stifte zuerst im Leinsamenei wenden und dann in der Panade wälzen. Auf das Backblech geben und mit Öl besprühen. Im Ofen 12 - 15 Minuten backen, bis die Fritten Farbe bekommen haben.
  4. Während die Zucchini-Fritten backen, den Dip zubereiten. Dafür alle Zutaten vermischen und etwas durchziehen lassen.
  5. Die Fritten warm oder kalt mit dem Dip servieren.
Tipps/Notes
Um weniger Öl besser zu verteilen und vor allem, um panierte Speisen mit Öl einzustäuben, habe ich mir vor einiger Zeit einen Öl-Zerstäuber zugelegt. Das funktioniert ganz wunderbar.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/wuerzige-zucchini-fritten-mit-kraeuterdip/