Saftiger Bratapfelkuchen
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Kuchen
Ergibt/Yield: 12 Stücke
Zutaten/Ingredients
Für den Teig:
Für die Füllung:
  • 7 faustgroße Äpfel - Boskoop
  • 100 g Marzipan
  • 50 g Rosinen
  • 2 EL Mandelstifte
  • 2 EL brauner Zucker
Außerdem:
  • Zitronensaft
  • Puderzucker
Zubereitung/Instructions
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform (26 cm) fetten. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Mit Zitronensaft einreiben, damit sie nicht braun werden.
  2. Für die Füllung des Marzipan hacken und mit Rosinen, Mandelstiften und braunen Zucker verrühren. Die Äpfel damit füllen und den Rest der Füllung aufbewahren.
  3. Für den Teig Mehl mit Zucker und Backpulver verrühren, die Schale der Zitrone abreiben und sie auspressen und beides zusammen mit Sojajoghurt, veganer Butter, Vanilleextrakt und Sprudelwasser zum Teig geben. Kurz mit einem Schneebesen zu einem Teig verrühren, bis nur noch ein paar kleine Klumpen übrig sind und in die Springform gießen.
  4. Die Äpfel in den Teig drücken und die restliche Füllung über dem gesamten Kuchen verteilen. Im Backofen im unteren Drittel 60 Minuten backen. Gegebenfalls für die letzten Minuten abdecken, damit nichts verbrennt.
  5. Den Kuchen abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/saftiger-bratapfel-kuchen/