Gebackene Aubergine mit Quinoa-Taboulé
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für die Aubergine:
Für den Quinoa-Taboulé:
  • 1 Tasse (240 ml) bunte Quinoa
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 Handvoll Cherrytomaten
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 2 EL Kräuteressig
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cumin
Zubereitung/Instructions
  1. Den Backofen auf 180° C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Aubergine halbieren und das Fruchtfleisch kreuzweise tief einschneiden. Im Ofen 15 Minuten backen. Dann mit Knoblauchöl beträufeln und mit den Gewürzen bestreuen. Weitere 10 Minuten backen.
  3. Während die Aubergine backt, die Quinoa mit dem Wasser zum Kochen bringen und 10 Minuten simmern lassen. Dann den Herd ausschalten und die Quinoa 5 Minuten quellen lassen.
  4. Die Tomaten vierteln und die Petersilie hacken. Alle Zutaten für den Taboulé verrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Dazu die Aubergine servieren.
Tipps/Notes
Sei nicht geizig mit den Gewürzen, damit die Aubergine so richtig lecker wird.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/gebackene-aubergine-mit-lauwarmem-quinoa-taboule/