Deftiger Erbsen-Eintopf mit Graupen und Räuchertofu
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 4 Portionen
Zutaten/Ingredients
  • 400 g trockene, grüne Erbsen
  • 100 g Graupen
  • 1500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Block Räuchertofu
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Bohnenkraut
  • Pfeffer
  • Bragg’s Liquid Aminos - oder Maggi
Nach Belieben:
Zubereitung/Instructions
  1. Die Erbsen 24 Stunden in kaltem Wasser einweichen, dann abgießen, abspülen und zusammen mit den Graupen in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen.
  2. Den Räuchertofu und die Zwiebel würfeln, den Knoblauch pressen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Räuchertofu darin anbraten, bis er Farbe bekommt. Dann die Zwiebeln zugeben und mitbraten, bis auch sie Farbe bekommen haben. Zuletzt den Knoblauch zugeben und kurz anschwitzen. Zur Suppe geben und mitkochen.
  3. Die Suppe mit Bohnenkraut, Pfeffer und Liquid Aminos oder Maggi würzen. Für insgesamt 25 Minuten köcheln lassen, dann den Herd ausschalten und für 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Den Eintopf auf vier Schälchen verteilen und heiß servieren. Für den ultimativen Würz-Kick Hefeflocken unterrühren.
Tipps/Notes
Wie jeder gescheite Eintopf schmeckt auch dieser am besten am nächsten Tag.
Recipe by Blueberry Vegan at https://www.blueberryvegan.com/de/deftiger-erbsen-eintopf-mit-graupen-und-raeuchertofu/