Blaubeer-Smoothie-Bowl mit Knuspermüsli und Kiwi

Blaubeer-Smoothie-Bowl mit Knuspermüsli und Kiwi

Smoothies zum Frühstück sind was Feines. Sie sind unfassbar lecker und versorgen uns mit dieser einen Mahlzeit mit der gesamten Tagesration an Obst und, je nachdem welche Zutaten ihr für euren Smoothie wählt, auch mit einem Teil an Gemüse.

Wer aber von der morgendlichen Trinkerei mal eine Abwechslung braucht, für den sind Smoothie-Bowls eine leckere Variante des gesunden Obst-Frühstücks.

Der Smoothie für eine Smoothie-Bowl ist deutlich dickflüssiger als einer, der zum Trinken gedacht ist. So lässt er sich leicht löffeln. Ich habe mich in diesem Fall für leckere Blaubeeren als Basis entschieden. Getoppt habe ich die Bowl mit Kiwi und Schoko-Knuspermüsli. Das Müsli könnt ihr entweder kaufen oder ihr macht es einfach selbst. Hier habe ich das Rezept für euch: Schoko-Knuspermüsli.

Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe

5.0 from 1 reviews
Blaubeer-Smoothie-Bowl mit Knuspermüsli und Kiwi
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Frühstück
Ergibt/Yield: 1 Portion
Zutaten/Ingredients
    • Für den Smoothie:
    • 1 kleine Banane
    • 2 Handvoll TK-Blaubeeren
    • 50 ml Wasser

Für den Smoothie:
  • 1 kleine Banane
  • 2 Handvoll TK-Blaubeeren
  • 50 ml Wasser

Außerdem:
  • 3 EL Knuspermüsli, gekauft oder nach meinem Rezept
  • 1 Kiwi oder anderes Obst nach Wahl
  • 1 TL Hanfsamen, geschält
Zubereitung/Instructions
  1. Für den Smoothie Banane, Blaubeeren und Wasser im Mixer fein pürieren. In eine Schüssel geben.

  2. Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Schoko-Knuspermüsli auf dem Smoothie verteilen. Mit Hanfsamen bestreuen.
Tipps/Notes
Hier gibt's das Rezept für das Knuspermüsli.
Smoothiebowl mit Knuspermüsli und Kiwi

2 Kommentare

  1. Petra Janke
    Samstag, der 9. April 2016 / 08:06

    Die mache ich mir heute!! ?

    • Rina
      Autor
      Samstag, der 9. April 2016 / 08:11

      Lass sie dir schmecken!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: