Rina

Posts by this author:

Warmer Spinatsalat mit gebackenem Kürbis, Balsamico-Pilzen, Kichererbsen und Tahindressing

Mein Verlangen nach frischem Essen mit reichlich Gemüse war so stark, dass ich diesen großen Spinatsalat mit gebackenem Kürbis, Balsamico-Pilzen, Kichererbsen und Tahindressing regelrecht verschlungen habe. In den letzten zwei Wochen habe ich mich auf dem GR 221 quasi von…

Der GR 221 – Vom Refugi Son Amer (Lluc) nach Pollença

Die letzte Etappe führt uns zu Beginn durch einen Wald aufwärts und dann einen steinigen Weg abwärts. Nach den traumhaften Aussichten der letzten Tage ist die Strecke wenig spektakulär. Irgendwie haben wir heute auch wenig Lust zu laufen. Ich will…

Der GR 221 – Vom Refugi Tossals Verds zum Refugi Son Amer (Lluc)

Als wir heute losgehen, tröpfelt es leicht. Und obwohl es den ganzen Tag bedeckt ist, wird es heute nicht regnen. Aber es wird heute eiskalt. Das Bergaufgehen fällt mir heute viel leichter als bisher. Auch Vreni sagt, dass ich heute…

Der GR 221 – Von Port de Sóller (Refugi Muleta) zum Refugi Tossals …

Diese Nacht hat es geregnet und heute Morgen ist es deutlich kühler. Wenn ich so Richtung Gebirge schaue, bin ich froh über meine Entscheidung, nicht dort hoch zu laufen, sondern ein Taxi zu nehmen. Es ist wolkenverhangen mit richtig dunklen…

Der GR 221 – Von Deià nach Port de Sóller

Heute kommt mir mein Rucksack nicht nur deutlich schwerer vor, er ist es auch. Schließlich habe ich gestern im Supermarkt ordentlich zugeschlagen. Gegen 9 Uhr gehen wir los, nachdem es im Refugi Can Boi ein Frühstück aus drei Scheiben Brot…

Der GR 221 – Von Valldemossa nach Deià

Heute morgen trödeln wir ein bisschen und schauen Alessandro bei der Zubereitung des Frühstücks zu, während wir selber etwas essen. Er gibt sich unfassbar viel Mühe, was ich ganz toll finde. Hier werde ich vielleicht nochmal wieder übernachten. Er ist…

Der GR 221 – Von Esporles nach Valldemossa

Als ich um 7:00 Uhr aufwache, ist es noch stockfinster, denn jemand hat die Fensterläden geschlossen. Das macht es umso schwieriger meine Sachen zu packen. Mit meiner Stirnlampe, bei der ich das rote Licht angeschaltet habe, um keinen zu stören,…

Der GR 221 – Von Estellencs nach Esporles

Geschlafen haben Vreni und ich gut. Gegen 8:45 Uhr starten wir unsere heutige Etappe. In dem kleinen Minimarkt an der Straße hole ich mir eine Banane und ein warmes Landbrot. Es schmeckt absolut köstlich. Wir folgen weiter den Schildern Richtung…

Der GR 221 – Von Ses Fontanelles nach Estellencs

Nach einer unruhigen Nacht wache ich gegen 7 von den anderen auf, die schon wach sind und ihre Rucksäcke packen. Und wieder kommt Camino-Feeling auf. Das morgendliche kollektive Rucksackpacken und Zähneputzen erinnert mich daran. Trotz der Ohrstöpsel höre ich sie…

Der GR 221 – Von Sant Elm nach Ses Fontanelles

Ich wache früh auf und spiele daher eine ganze Zeit lang am Handy rum, denn Frühstück gibt es erst um Acht. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, für mich bleiben Müsli mit Obst oder Brot mit Margarine, Tomaten und Gurke. Ich schmiere…

Der GR 221 – Von Port d’Andratx nach Sant Elm

Nachdem der Hinflug eine kleine Katastrophe war, bin ich dann um halb zehn, mit zwei Stunden Verspätung am Apartment von Elena angekommen. Die Verspätung kam dadurch zustande, dass der Flug zuvor in Venedig nicht rechtzeitig abgefertigt werden konnte. In diesen…

Der GR 221 – Meine Packliste

In ein paar Stunden geht mein Flieger in Richtung Palma de Mallorca und ich freue mich schon riesig auf den altbekannten Rhythmus “Laufen – Essen – Schlafen”. Zehn Tage werde ich durch das Tramuntana-Gebirge wandern und dabei gut 120 km…

Würzige Sesam-Nudeln mit Edamame

Puh, in letzter Zeit ist bei mir beruflich ganz schön viel los, sodass ich kaum dazu komme, neue Rezepte hier zu teilen. Bei mir muss es im Moment immer sehr schnell gehen, was die Zubereitung des Abendessens angeht, da ich…

Cremiges, weißes Chili

Ich liebe Chili ja in allen möglichen Variationen und seit heute habe ich eine weitere. Dieses weiße Chili ist wunderbar cremig und ist doch nicht so gehaltvoll, wie es vielleicht aussieht. Die Schärfe erhält es von Jalapeños. Wenn du es…

Gebackene Aubergine mit lauwarmem Quinoa-Taboulé

Das ist vielleicht ein herrliches Wetter in den letzten Tagen! Man könnte fast meinen, wir hätten den Frühling übersprungen und sind direkt zum Sommer übergegangen. Ich genieße die lauen Abende in meiner Hängematte jetzt schon sehr und hoffe, dass noch…