Vegane Leberwurst

Vegane Leberwurst

Heute habe ich ein Basisrezept für euch: Leberwurst.
Ich habe sie früher vor allem zum Abendbrot gegessen. Die Leberwurststulle habe ich mit Senf bestrichen und in Scheiben geschnittenen sauren Gurken belegt. Mhh!

Wer vegan lebt, braucht auf diesen Geschmack nicht zu verzichten. Dieses Rezept zeigt, wie einfach und schnell man seine eigene, vegane Leberwurst herstellen kann.

Vegane Leberwurst? Ohne Leber, ohne Wurst?

Woraus wird vegane Leberwurst gemacht? Die Zutaten sind ebenso überschaubar, wie einfach zu bekommen: geräucherter Tofu, Kidneybohnen, Zwiebel, Petersilie und Majoran. Gewürzt wird die Leberwurst mit Salz und Pfeffer. Die Zutaten mixe ich in meiner Küchenmaschine bis zur gewünschten Konsistenz.

Diese vegane Leberwurst ist dabei genauso lecker wie ihre fleischiges Pendant, aber dabei ist sie deutlich fettarmer und gesünder. Sie enthält durch den Tofu und die Kidneybohnen hochwertiges Eiweiß, dabei aber kein Cholesterin und viele Ballaststoffe.

Alles Liebe

5.0 from 3 reviews
Vegane Leberwurst
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Aufstrich
Ergibt/Yield: 1 kleines Glas
Zutaten/Ingredients
  • 100 g Räuchertofu
  • 125 g Kidneybohnen, Konserve
  • 1/2 (rote) Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL Majoran, gehäuft
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
Zubereitung/Instructions
  1. Die Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen. Die Zwiebel fein und den Räuchertofu grob würfeln.

  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Den Majoran zugeben und kurz anbraten, bis es duftet.

  3. Tofu, Kidneybohnen, Zwiebeln, Petersilie, Salz und Pfeffer in die Küchenmaschine geben und 1 - 2 Minuten bis zur gewünschten Konsistenz zerkleinern.
Tipps/Notes
Ihr könnt die Leberwurst auch mit dem Pürierstab mixen. Dies erfordert allerdings einen leistungsstarken Motor.

Wer die Leberwurst gern cremig mag, gibt noch 1 EL Soja- oder Mandelcuisine dazu.

8 Kommentare

  1. Peter
    Mittwoch, der 10. Januar 2018 / 21:08

    Vielleicht dumme Frage Petersilie getrocknet oder frisch ansonsten freue ich mich aufs ausprobieren jubel

    • Mittwoch, der 10. Januar 2018 / 21:10

      Ich nehme frische, glatte Petersilie. Viel Spaß!

  2. Gästchen-Kästchen
    Mittwoch, der 6. Dezember 2017 / 22:18

    Hört sich gut an. aber wie lange hält sich die Veggi-wurst im Glas oder Schälchen, kann man diese einfrieren, einkochen? Hilfreiche Tipps wären schön und aufschlussreich,Danke

    • Mittwoch, der 6. Dezember 2017 / 22:23

      Liebes Gästchen-Kästchen,
      die „Wurst“ habe ich bis zu zwei Wochen im Kühlschrank. Ich habe sie bisher weder eingekocht, noch eingefroren.
      Wenn du es ausprobierst, gib mir gerne eine Rückmeldung, wie es geklappt hat.
      Liebe Grüße
      Rina

  3. Michaela Niedballa
    Dienstag, der 4. Juli 2017 / 18:18

    Die vurst???ist der Hammer Danke für das Rezept

    • Dienstag, der 4. Juli 2017 / 18:20

      Freut mich, dass es dir schmeckt! ?
      Liebe Grüße
      Rina

  4. Johanna
    Mittwoch, der 20. Juli 2016 / 21:34

    habe grade die Leberwurst ausprobiert, damits der pürierstab aushält hab ich bisschen Soyamilch rein. Super Rezept, schmeckt echt megagut und tatsächlich sehr wurstig 😀 Danke fur das einfache, Schnelle und echt geile Rezept 😀

    • Mittwoch, der 20. Juli 2016 / 21:39

      Hi Johanna,
      freut mich, dass es auch mit dem Pürierstab geklappt hat und dir schmeckt. Guten Appetit!
      Liebe Grüße
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: