Luftige Mousse au Chocolat

Luftige Mousse au Chocolat

Als ich letztens eine Bowl mit Kichererbsen gemacht habe, habe ich das Wasser der Kichererbsen, auch Aquafaba genannt, aufbewahrt. Damit lässt sich allerhand anstellen. Du kannst es zum Beispiel mit den Handrührgerät wie Eischnee aufschlagen und daraus Baiser machen.

Eine weitere Möglichkeit Aquafaba zu verwenden ist in einer Mousse au Chocolat. So wird sie nämlich schön luftig. Du brauchst nur ganz wenige Zutaten für eine kräftige, zartbittere Mousse.

Die leichte Salznote im Aquafaba gibt einen ganz tollen Geschmack. Ich brauche keine weitere Süße neben der Schokolade. Wenn du es aber süßer magst, gib noch ein bisschen Zucker oder Agavendicksaft dazu.

Lass es dir schmecken!

Alles Liebe

Mousse au Chocolat
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Dessert
Ergibt/Yield: 2 - 4 Portionen
Zutaten/Ingredients
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 1 Dose Kichererbsen - der Saft davon
  • 1 TL Süße - nach Belieben
Zubereitung/Instructions
  1. Den Saft einer Dose Kichererbsen mit dem Handrührgerät steif schlagen.

  2. Die Schokolade schmelzen und mit Kakaopulver und Vanille (und gegebenenfalls etwas Süße) mischen. Den Kichererbsenschnee vorsichtig unterheben, auf zwei oder vier Gläser verteilen und für 1 Stunde kalt stellen.

6 Kommentare

  1. Veronika
    Donnerstag, der 22. März 2018 / 22:45

    Liebe Rina, eine schöne Seite hast Du.

    Bei diesem Rezept wäre noch hilfreich, die Menge des Kichererbsenwassers in ml anzugeben, da es ja unterschiedliche Gläser und Dosen gibt und jede auch noch einen anderen Flüssigkeitsanteil hat.

    LG, Veronika

    • Freitag, der 23. März 2018 / 05:54

      Liebe Veronika,
      freut mich, dass dir meine Seite gefällt!
      Es macht zwar keinen großen Unterschied, ob du etwas weniger oder mehr Aquafaba benutzt, aber wenn ich das nächste Mal eine Dose aufmache, messe ich mal nach.
      Meine Intention war, dass ihr 1 Dose benutzt und nicht noch eine zweite Dose aufmacht, um noch evtl. 8 ml aufzustocken ;-).
      Liebe Grüße
      Rina

  2. Koko
    Freitag, der 26. Januar 2018 / 17:02

    Alle Rezepte, in denen “vorsichtig unterheben” steht, sind nix für mich 😀 Aber ich war sehr fasziniert von dem Kichererbsen-Schaum!

  3. chelsea
    Donnerstag, der 23. November 2017 / 06:04

    Once I added the sweetener the chocolate became a clumpy mess. The whole thing was a disaster and waste of money. ?

    • Donnerstag, der 23. November 2017 / 07:02

      Hey Chelsea,
      I am sorry to hear that. What sweetener did you use?
      Sugar and agave nectar work perfectly.
      Love,
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: