Gebratener Spargel mit Pilzen und veganer Käsesauce

Gebratener Spargel mit Pilzen und veganer Käsesauce

Zarter, grüner Spargel mit würzigen Pilzen in einer deftigen, veganen Käsesauce… Mhh, ich liebe dieses Gericht!

Die Zubereitung dieses Spargelgerichts geht ganz schnell. Ihr müsst nur die Zeit für das Einweichen der Mischpilze mit einkalkulieren. Ihr könnt natürlich auch nur Champignons verwenden, dann wird das Gericht insgesamt milder.

Für die Käsesauce braucht ihr entweder einen Hochleistungsmixer, etwas Zeit um die Cashewkerne einzuweichen (dann funktioniert es auch mit einem normalen Mixer oder Pürierstab) oder ihr nehmt statt der gemahlenen Cashewskerne einfach ein Cashewmus als Basis für eure Sauce. Den käsigen Geschmack bringen Hefeflocken mit, die massig Eiweiß und B-Vitamine enthalten.

Ich persönlich brauche nichts weiter zum Spargel. Wenn ihr noch eine stärkehaltige Beilage dazu reichen möchtet, empfehle ich euch nussigen Naturreis. Statt den Spargel in der Pfanne zu braten, könnt ihr ihn auch mit etwas Öl bepinseln und auf den Grill legen.

Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe

Gebratener Spargel mit Pilzen und veganer Käsesauce
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
Für die vegane Käsesauce:
  • 100 g Cashewkerne - alternativ 4 EL Cashewmus
  • 400 ml Wasser
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:
  • 25 g getrocknete Mischpilze (zum Beispiel Steinpilze, Muh Err, Shiitake)
  • 150 g Champignons
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung/Instructions
  1. Die getrockneten Pilze mit kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen, abgießen.

  2. Die Champignons in Scheiben schneiden. Vom Spargel die Enden abschneiden.

  3. Alle Zutaten für die Sauce in einen leistungsstarken Mixer geben und zu einer glatten Sauce mixen. Die Sauce zusammen mit den Pilzen in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Sauce schön eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Währenddessen den Spargel im heißen Öl ca. 5 Minuten braten, salzen und pfeffern.

  5. Den Spargel auf zwei Teller verteilen und mit der Sauce übergießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: