Gebackener Butternusskürbis mit Knoblauch und Basilikum

Gebackener Butternusskürbis mit Knoblauch und Basilikum

Ok, dieses Rezept ist nichts für dich, wenn du morgen einen wichtigen Termin hast, zum Zahnarzt musst, oder zu einem Date willst… Ansonsten musst du es unbedingt ausprobieren!

Dabei ist es lächerlich einfach und macht sich fast von selbst. Du brauchst lediglich die Marinade zusammenmixen und den Kürbis damit einstreichen. Den Rest erledigt dann der Ofen.

Je nach Größe braucht der Kürbis 45 – 55 Minuten bis er weich und essbar ist. Zum Kürbis serviere ich, je nach Stimmung Hummus oder Zaziki.

Ich wünsche einen guten Appetit!

Alles Liebe

5.0 from 2 reviews
Gebackener Butternusskürbis mit Knoblauch und Basilikum
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 2 Portionen
Zutaten/Ingredients
  • 1 kleiner Butternusskürbis
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 2 Handvoll Basilikum
  • 2 TL Olivenöl
  • 1/4 - 1/2 TL Salz
Zubereitung/Instructions
  1. Den Ofen auf 200 ° C vorheizen.

  2. Den Butternusskürbis längs halbieren und die Kerne entfernen. Den Schaft diagonal tief einritzen. Knoblauch, Basilikum, Öl und Salz im Zerkleinerer mixen oder alles fein hacken und mischen.

  3. Die Gewürzmischung auf dem Kürbis verteilen und im Ofen ca. 45 - 55 Minuten backen, bis eine Gabel einfach eingestochen werden kann. Die Garzeit hängt von der Größe des Kürbisses ab. Wenn er zu braun wird mit Alufolie oder Backpapier abdecken.

  4. Dazu schmecken mir am besten Hummus oder Zaziki.
Tipps/Notes
Für das Mixen der Gewürze habe ich diesen Zerkleinerer verwendet: Tupperware Turbo-Chef

4 Kommentare

  1. Eva Krimhilde Haller
    Montag, der 23. Oktober 2017 / 11:12

    Liebe Rina!!!

    deine Rezepte sind echt sensationell – hab schon vieles nachgekocht und alles einfach nur lecker 🙂

    ich kann deinen Einfallsreichtum nur bewundern und freue mich auf meeeeehr…

    Herzlichst aus Österreich
    eva

    • Montag, der 23. Oktober 2017 / 12:39

      Liebe Eva,
      toll, dass dir meine Rezepte gefallen! Lieben Dank für deine lieben Worte!
      Viele Grüße
      Rina

  2. Melli
    Montag, der 9. Oktober 2017 / 18:57

    Gerade gekocht, super lecker!!

    • Montag, der 9. Oktober 2017 / 19:01

      Hi Melli,
      vielen Dank für deine Bewertung!
      Liebe Grüße
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: