Cremiges Kürbisrisotto

Cremiges Kürbisrisotto

Ein Risotto lässt sich ja quasi mit jeglichem Gemüse herstellen. Ich liebe zum Beispiel Pilzrisotto oder Risotto mit Zucchini. Oder aber Kürbisrisotto. Hierfür habe ich Butternusskürbis verwendet. Du kannst aber auch eine andere Sorte nehmen, zum Beispiel Hokkaido. Diesen brauchst du nicht mal schälen.

Besonders cremig wird das Risotto durch ein bisschen Mandelmus, das ich am Schluss in das Risotto rühre. Eine feine Säure erhält das Risotto durch Weißwein, den du auch durch ein wenig Weißweinessig und Wasser ersetzen kannst, wenn Kinder mitessen.

Ich wünsche dir einen guten Appetit!

Alles Liebe

3.0 from 1 reviews
Kürbisrisotto
 
Aktiv
Passiv
Total
 
Autor/Author:
Gang/Type: Hauptgericht
Ergibt/Yield: 4 Portionen
Zutaten/Ingredients
  • 450 g Kürbis - zum Beispiel Butternusskürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL vegane Butter
  • 350 g Risottoreis
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 gehäufter EL Mandelmus
  • 1 gehäufter EL Hefeflocken
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kresse zum Dekorieren
Zubereitung/Instructions
  1. Den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Butter zerlassen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, dann den Kürbis zugeben. Zuletzt den Reis einstreuen und ebenfalls anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und nach und nach die Brühe angießen. Den Reis leise köcheln lassen und ca. 20 Minuten ausquellen lassen.

  3. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und nach der Hälfte der Garzeit unterrühren. Wenn der Reis gar ist, das Risotto mit Mandelmus, Zitronensaft, Hefeflocken, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vier Teller verteilen und mit Kresse bestreuen.

4 Kommentare

  1. Ruth
    Montag, der 3. April 2017 / 16:35

    I made this today and it was absolutely delicious! I’m going to try it with other vegetables as well!
    Thank you so much for the recipe, your blog is my favorite!!!

    • Montag, der 3. April 2017 / 20:25

      Hi Ruth,
      I’m glad you liked it! Thanks for your kind words!
      Love,
      Rina

  2. Roman
    Samstag, der 25. Februar 2017 / 14:48

    Hi Rina, mal wieder ein tolles Rezept! Endlich eine weitere leckere Möglichkeit, den Kürbis aus unserer Bio-Kiste zu verarbeiten 🙂 LG, R.

    • Samstag, der 25. Februar 2017 / 14:55

      Hey Roman,
      freut mich, dass dir das Rezept gefällt!
      Kürbis ist einfach großartig. Hast du ihn auch schon mal süß zum Beispiel als Muffin probiert?
      Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen und lass es dir schmecken!
      Liebe Grüße
      Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept/Rate the recipe: